Hand | Info

Die gemeingerm. Körperteilbezeichnung mittelhochdeutsch , althochdeutsch hant gehört wahrscheinlich als ablautende Substantivbildung zu gotisch -hinþan „fangen, greifen“ und bedeutet demnach eigentlich „Greiferin, Fasserin“. [1]